Datenschutzbeauftragte

Frau
Rechtsanwältin
Nicole Schmidt

Südwest Datenschutz
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Ludwig-Erhard-Allee 10
76131 Karlsruhe

Ortsgespräche am 16.02.2020

Evangelische Kirchengemeinde Hausach, Gemeindehaus

„Ortsgespräche“

- ein Abendgottesdienst am Sonntag, den 16. Februar 2020, 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus mit Pfarrer Hans-Michael Uhl

und als Gesprächspartner Janica Bortloff, Studentin der Umwelttechnik, Andreas Oberfell, frisch diplomierter katholischer Theologe und Ines Casper, Fachfrau für Soziale Arbeit, mit Erfahrung in Burkina Faso, Frankreich und in der Flüchtlingsarbeit in Freiburg. Das Thema:

Die Welt retten!

Junge Weltverbesserer, wie sie die Welt sehen und was sie gerne aus ihr machen würden

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen Janica Bortloff, Geige und Inessa Schwidder, Klavier

Janica Bortloff, Andreas Oberfell und Ines Casper haben sich keinen Job gesucht, sondern einen Beruf, der die Welt, wenn nicht retten, so doch wenigstens zu einem besseren Ort machen kann, in dem sie etwas verändern wollen in unserer Gesellschaft und in unseren Gemeinden. Sie erzählen von dem, was sie antreibt und umtreibt und wo sie gerne anpacken möchten. Der Gottesdienst mit Gespräch im Mittelpunkt, will Mut machen, Visionen aufzeigen und davon erzählen, wie junge Leute so um die 25 Leben und Glauben verbinden.

Heute hatte Pfarrer Uhl wieder zum Ortsgespräch geladen und viele Gottesienst Besucher waren der Einladung gefolgt. Besonders gefallen haben die musikalischen Einlagen von Janica Bortloff als Geigerin und Inessa Schwidder am Klavier.

IMG 20200216 WA0005

IMG 20200216 WA0010

Fotos: Christa Martin

Drei studierende berichten über Ihre Erfahrungen  nach dem Abitur in Hausach und Bonndorf.

Ines Kasper erlebt praktisch in Burkina Faso was es bedeutet, keine Schlbildung zu haben und als Kind Geld für die Familie zu verdienen, und sich so die wirtschaftlichen Verhältnisse nicht verbessern können.

Janica Bortloff-im dörflichen Umfeld aufgewachsen und fest verwurelt in der kleinen  evang. methodistischen Gemeinde ( bei Alpirsbach) hat sich große ökologische Ziele gesetzt und studiert Umwelttechnik und Hydrotechnik in Konstanz. Sie deminstriert auch aktiv bei " Fridays for Future" und sucht Lösungen für den Klimaschutz.

Andreas Oberfell, der Student der Theologie , Französich und Biologie möchte den Menschen im Freude  am Evangelium vermitteln, sich aber weiter um die Modernisierung der Glaubenslehr kümmern. Priester will er nicht werden sondern sich lieber um die Familie kümmern.

Das passende Lied : Wir wollen aufstehen, aufeinander zugehen und uns nicht entfernen wenn wir etws nicht verstehen.

Viel zu lange rumgelegen, viel zu viel schon lamentiert. Höchste ZEit dass etwas passiert.

Text: Renate Lambrecht

Tages - Losungen

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29

Heute 5

Gestern 135

Monat 1952

Insgesamt 124562